Moderator Max Gebhard auf der Tempelslam-Bühne

Tempel Slam #49 - Weihnachts-Special

Am: 15. Dezember 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 9€, 7€ (ermäßigt )

Veranstaltungsort

Der weiße Hase
Revaler Straße 99
10245 Berlin
Deutschland

Kontakt
0174 1976833
info [at] derweissehase.club
Webseite öffnen »

Navigation öffnen

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und die Ureinwohner des Friedrichshainer Großstadtschungels kuscheln sich in ihre Höhlen. Nur das Licht einsamer Kerzen erhellt die triste Urbanidylle. Doch dann auf einmal BAMM, Feuerwerk und Konfetti, Glühwein und Gelächter! Ein helles Licht erleuchtet das RAW Gelände!

Die Türen zum Weißen Hasen haben sich geöffnet und von drinnen hört man messerscharfe Pointen und samtweiche Reime in die kalte Winterluft entsteigen. Ein letztes Mal im Jahr 2018 haut der Tempelslam auf den Putz. Und ja, natürlich wird es Geschenke geben!

Zum Weihnachts-Special versammeln sich wieder neun der besten Slampoet*innen des Landes in Friedrichshain um die jubelnden Massen zu begeistern.
Angeführt werden sie dabei von einem mutigen Recken und seiner Gitarre. In einer sinnlichen Verbindung aus Hip-Hop und Funk, impulsivem Rap und melancholischem Geklimper führt er die Zuhörer*innen auf neue Pfade in ihren eigenen Köpfen: FLONSKE!

MIT DABEI:

  • Jule Weber
  • Noah Klaus
  • August Klar
  • Josefine Berkholz
  • Dominik Erhard
  • Vux
  • Vivien Mügge
  • Dean Ruddock
  • Michael Kolja Kölling

Feat. Poet: FLONSKE

Einlass: 19:00, Beginn: 20:00
Ab 18 Jahren

Präsentiert von Edellauchs.

Der Tempel Slam ist ein Poetry Slam, also ein Wettstreit unter Dichtern und Dichterinnen!
Bei einem Poetry Slam treten verschiedene, teils internationale Künstler*innen mit ihren Texten gegeneinander an, die Auftretenden haben 5 Minuten Zeit, um das Publikum zu begeistern. Kostüme und Gesang sind nicht gestattet. Am Ende bewertet das Publikum die Texte per Applausabstimmung, die besten Poeten und Poetinnen kommen ins Finale.

Moderation: Annette Flemig & Max Gebhard
DJ: Ernesto Linares

Der Weiße Hase (ehemaliges RAW99, ehemaliger RAW Tempel) liegt auf dem RAW-Gelände, direkt nördlich vom Sbahnhof Warschauer Straße. Vom Ubahnhof Warschauer Straße sollte man 10 Minuten Laufweg einplanen.