Einzelvorrunde

SLAM 2019 - Vorrunde 8 - Deutschsprachige Meisterschaften im Poetry Slam

Am: 24. Oktober 2019
Beginn: 18:00 Uhr
Eintritt: 9 €, 8 € (ermäßigt)

Veranstaltungsort

SO36
Oranienstr. 190
10999 Berlin
Deutschland

Kontakt
030 61401306
post [at] so36.de
Webseite öffnen »

Navigation öffnen

Einzel Vorrunde 8

Vorhang auf! Die deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam kommen nach Berlin. Das größte Bühnenliteraturfestival der Welt. Im Oktober 2019 zieht es die besten Poet*innen aus allen deutschsprachigen Ländern in die Hauptstadt, um die Krone des Poetry Slam zu erstreiten. Mit allem, was die Worte hergeben. Das wird eine Woche Poetry-Wahnsinn für alle Slam-Fans und die, die es noch werden wollen.

In der Vorrunde kämpfen elf Poet*innen um den Einzug ins Halbfinale. Aber nur drei können es schaffen. Durchmarsch oder knappe Kiste? Bewähren sich die Stars oder drehen Newcomer alles um? Ihr entscheidet.

Im Wettbewerb:

  • Khaaro (Papp a la Papp Slam Krefeld)
  • Nik Salsflausen (Poesie & Pommes Reutlingen)
  • Lotta Emilia (Stellwerk Slam Hamburg)
  • Matti Linke (Nordstadtschnack Hannover)
  • Andreas Arnold (Poetry Slam 43 Wiesbaden)
  • Moritz Konrad (Poetry Slam Heidenheim)
  • Philipp Herold (Poetry Slam Bad Homburg)
  • Tanasgol Sabbagh (Lola Slam Hamburg)
  • Tobias Beitzel (Reim in Flammen Köln)
  • Starter*in U20 SLAM 2019 Platz 5
  • Bastian Vogel (ARGE Slam Salzburg)

Die Veranstaltung ist teilbestuhlt.

Der SLAM 2019 wird präsentiert von den Edellauchs in Kooperation mit Engagement Global - Service für Entwicklungsinitiativen und den 17 Zielen für Nachhaltigkeit. Unterstützt von der Ritter Butzke und Tullamore Dew.