TOCHTER
TOCHTER

Eine Runde Kurze! Art and Talkshow, Neukölln mit Dirk Bernemann und der Band "Tochter"

Am: 30. September 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 10 €, 8 € (ermäßigt)

Veranstaltungsort

Prachtwerk Neukölln
Ganghoferstraße 2
12043 Berlin
Deutschland

Kontakt
030 40985635
info [at] prachtwerkberlin.com
Webseite öffnen »

Navigation öffnen

Mit Texten vom Autor Dirk Bernemann und Musik der Berliner Pop Band TOCHTER.

In „Eine Runde Kurze!“ stellt Moderator Aron Boks (Slam Poet und Autor) einen Künstler oder eine Künstlerin dem Publikum vor. Es geht um gelesene Texte, aktuelle politische und kulturelle Debatten und denkbar seltsame Zwischenfragen. Außerdem warten Live-Spiele und Wundertüten voller Schabernack.

Einlass: ab 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr.

Tickets: im VVK und an der Abendkasse erhältlich.

MUSIK: Gibt es von der Berliner Pop Band: TOCHTER , die mit ihrer gerade veröffentlichten Debüt Single „Anna“ von ihrer Plattenfirma Universal als eine der interessantesten Neuentdeckungen des Jahres vorgestellt werden.

Der AUTOR: Dirk Bernemann wurde an einem kaltgn Dezembernachmittag 1975 als Tochter eines Kriegsveteranen und einer Kosmonautin in Westdeutschland geboren. Das Leben war ab da der absolute Ernstfall. Zwischendurch passierte eine Menge und 2005 erschien sein erstes Buch ICH HAB DIE UNSCHULD KOTZEN SEHEN. Wenn der Kunstbetrieb eine Firma ist, will Dirk Bernemann nicht ihr Angestellter sein. Für einige Kritiker ist er ein blasser Popliterat, fürandere Schlimmeres. Es folgten weitere epochale Werke und ein paar Gewissheiten. Das Leben blieb weiter ernst.

Der MODERATOR: Aron Boks lebt als Autor, Slam Poet und Moderator in Berlin, Neukölln. Mit seinen Texten bereist er alle möglichen Slam Bühnen des deutschsprachigen Raumes. Für sein Debüt erhielt er im August 2019 den Klopstock Förderpreis für Literatur.Boks moderiert gemeinsam mit Carl Yusuf Rieger den Turmpoeten Poetry Slam in Kreuzberg und ist Mitglied der Lesebühne „Style“.