Springe zum Inhalt

Tempel Slam #47 - Poetry Allstars

Poetry Slam

20. 10. 2018
Der weiße Hase, Revaler Straße 99, , 10245, Berlin, Google Maps
Beginn: 20:00 Uhr, Eintritt: 8, ermäßigt 6 Euro

Tempel Slam #47 - Poetry Allstars

Der Herbst kommt. Während sich die Gemüter der Hauptstadtbewohner zusammen mit der Farbe des Himmels verdunkeln und die Blätter eine Farbe annehmen, von der wir dieses Jahr leider schon viel zu viel gesehen haben, bricht ein einzelner Sonnenstrahl durch die triste Wolkendecke.
Geleitet von Zufall allein trifft er das RAW-Gelände, während sich neun Gestalten über nebligen Asphalt auf den Weißen Hasen zubewegen.
Die Deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam in Zürich stehen vor der Tür. Die erste Entscheidung fällt beim Tempel Slam.

Auch im Oktober versammeln sich wieder neun der besten SlampoetInnen des Landes in Friedrichshain um die jubelnden Massen zu begeistern.
Angeführt werden sie dabei von einem besonderen featured Artist, den wir an dieser Stelle noch nicht enthüllen wollen.

MIT DABEI:

Lisa Christ
Rainer Holl
Dominik Erhard
Yusuf Rieger
Samson
Aidin Halimi
Marie Radkiewizc
Veronika Rieger
Till Tölpel

Eintritt:
8 Euro (normal)
6 Euro (ermäßigt)
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
ab 18 Jahren

feat. Poet: tba

Präsentiert von Edellauchs.

Der Tempel Slam ist ein Poetry Slam, also ein Wettstreit unter Dichtern und Dichterinnen!
Bei einem Poetry Slam treten verschiedene, teils internationale Künstler*innen mit ihren Texten gegeneinander an, die Auftretenden haben 5 Minuten Zeit, um das Publikum zu begeistern. Kostüme und Gesang sind nicht gestattet.
Am Ende bewertet das Publikum die Texte per Applausabstimmung, die besten Poeten und Poetinnen kommen ins Finale.

Moderation: Annette Flemig & Max Gebhard
DJ: Ernesto Linares

Der Weiße Hase (ehemaliges RAW99, ehemaliger RAW Tempel) liegt auf dem RAW-Gelände, direkt nördlich vom Sbahnhof Warschauer Straße. Vom Ubahnhof Warschauer Straße sollte man 10 Minuten Laufweg einplanen.

https://www.facebook.com/events/573614623056156/