Springe zum Inhalt

Releases: Katinka Buddenkotte - Eddie muss weg

Releases: Katinka Buddenkotte - Eddie muss weg

, Schlagworte: Eddie muss weg, Katinka Buddenkotte, Releases
Katinka Buddenkotte, Foto: Martin RottenkolberKatinka Buddenkotte, Foto: Martin Rottenkolber

Katinka Buddenkotte hat einen neuen Roman veröffentlicht. Er hört auf den Namen „Eddie muss weg“. Aber warum muss Eddie weg? Und wer ist überhaupt Eddie? Arno Wilhelm hat den Roman gelesen und für euch versucht, Antworten auf diese Fragen zu finden.

Katinka Buddenkotte hat schon mehrere Bücher veröffentlicht und ist seit vielen Jahren auf den Bühnen des deutschsprachigen Raums zu sehen und zu hören. Seit elf Jahren ist sie Mitglied bei der Lesebühne Rock 'n' Read, die im Klüngelpütz in Köln beheimatet ist.
Im Rampenlicht ihres Romans „Eddie muss weg“ stehen Britta, die als Sprecherin und Schauspielerin arbeitet, und Stan, der sein Medizinstudium abgebrochen hat und jetzt Nachhilfeunterricht gibt. Die Beziehung der beiden ist vertraut aber von allerlei Problemen durchzogen. Die Perspektive des Romans springt immer wieder von einem zum anderen, während der Leser die beiden und ihren abgehalfterten Freund Olli kennenlernt. Olli ist dabei nur eines ihrer Probleme. Ein gemeinsamer Partybesuch von Britta bei Stans alter Freundin Rina bringt das Fass zum überlaufen und führt auf Umwegen dazu, dass sich Britta und Stan auf einen Road Trip in Richtung Brügge machen. Beide sind beladen mit jeder Menge Geheimnissen, die sie dem anderen irgendwann offenbaren müssen, vielleicht sogar wollen. Mit all ihren alltäglichen und nicht-alltäglichen Sorgen wirken die beiden dabei in manchen Situationen sehr glücklich, nur um sich schon im nächsten Augenblick wieder im Streit zu verlieren. Katinka Buddenkotte schildert die Vergangenheit der Figuren dabei so lebhaft und detailreich, dass der Leser ein gutes Gefühl für die Figuren bekommt, auch wenn ihre Entscheidungen im ersten Moment oft irrational wirken. Erst im Verlauf des Buches, in dem sie in einer Bar in Brügge Eddie kennenlernen und die Situation langsam aber sicher zu eskalieren beginnt, wirken die Entscheidungen plötzlich völlig anders.

Schon die Urne auf dem Cover wirf Fragen auf, was mit Eddie geschehen wird. Die Frage wird von immer größerer Bedeutung, während das Buch zahlreiche unvorhergesehene Wendungen nimmt.

„Eddie muss weg“ ist insgesamt ein sehr spannendes und unterhaltsames Buch, das wie ein vergleichsweise gewöhnlicher Road Trip beginnt und auf jede Menge überraschende Kurven führt.

Der Roman ist im Satyr Verlag als Hardcover erschienen und kann für 20 € im Verlagsshop und bei Amazon erworben werden. „Eddie muss weg“ ist auch als eBook erschienen.

Kommentar hinzufügen 

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.