Springe zum Inhalt

Releases: Horst Evers - der kategorische Imperativ ist keine Stellung beim Sex

Releases: Horst Evers - der kategorische Imperativ ist keine Stellung beim Sex

, Schlagworte: der kategorische Imperativ ist keine Stellung beim Sex, Horst Evers, Releases
Horst Evers, Foto: Frank ZauritzHorst Evers, Foto: Frank Zauritz

Vor Kurzem hat Horst Evers seine neueste Geschichtensammlung mit dem Titel “Der kategorische Imperativ ist keine Stellung beim Sex” veröffentlicht. Wie immer vollgepackt mit lustigen und obskuren Geschichten und jeder Menge Unterhaltung. Arno Wilhelm hat sich für euch mit dem Buch beschäftigt.

Horst Evers ist im gesamten deutschsprachigen Raum ein Begriff. Er tritt häufig mit seinen Geschichten und Romanen auf, ist jede Woche bei radio eins zu hören, moderiert die Sendung ‘die Vorleser’ in Bonn und ist auch immer wieder im Fernsehen zu sehen. Seine Geschichten beginnen meist als eher typische Geschichten aus dem Alltag oder kleine Beobachtungen und nehmen dann unerwartete und lustige Wendungen. Das Buch “Der kategorische Imperativ ist keine Stellung beim Sex” und das gleichnamige ungekürzte Hörbuch erweitern die CD desselben Namens, die im vergangenen Jahr bei WortArt erschienen ist, um zahlreiche Texte.

Die Geschichten spielen zu einem Großteil in Berlin und unterhalten bestens durch ihre Vielfalt und die skurrilen Geschehnisse. Sei es eine ausbrechende Revolution im Elektronik-Fachhandel, die Angst vor spionierenden Pflanzen, Gedichte über den Wolf in Brandenburg oder die Frage, wie man Knöllchen professionell vermeidet – in den Texten passiert allerhand.

Dabei braucht es kein Vorwissen und von einigen wenigen kurzen Rückverweisen abgesehen spielt auch die Reihenfolge in der die Texte gelesen werden keine Rolle. Das Buch ist für jeden zu empfehlen, der gern lacht, und eine ideale Lektüre für zwischendurch.

“Der kategorische Imperativ ist keine Stellung beim Sex” ist als Hardcover bei Rowohlt erschienen und kann für 16,95 € im Verlagsshop oder bei Amazon erworben werden, dort ist jeweils auch das E-Book für 14,99 € zu erwerben. Das ungekürzte Hörbuch dazu ist im Argon Verlag erschienen und als CD oder Download verfügbar.

Kommentar hinzufügen 

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.